Vorbildlicher Einsatz

Die Familie Dietmar und Petra RIPPEL, Stammgäste im Haus ELISABETH in Unken, hat sich spontan bereit erklärt auf dem JÄGERSTEIG - RUNDWEG einen Rastplatz mit "Bankerl" zu errichten. Nach mehrmaligem Anmarsch mit dem Material und einigen Stunden Arbeit wurde der Rastplatz mit Wasserrinne und Sitzbank im Sommer 2012 fertiggestellt und auf den Namen der Familie Rippel          " s`RIPPELBANKERL "    getauft.

Wir Vermieter von Unken bedanken uns bei Petra und Dietmar Rippel für den vorbildlichen Einsatz und hoffen Nachahmer zu finden !

Ein Großteil des erforderlichen Materials wurde von den Privatvermietern von Unken zur Verfügung gestellt - dafür herzlichen Dank.

PRIVATVERMIETER - UNKEN - PINZGAU - SALZBURGER LAND 

Salzburger Saalachtal