Mit dem Mountainbike in Unken

Schon seit geraumer Zeit ist Unken als Geheimtipp bei den Mountainbikern bekannt. Gibt es doch etliche Touren, die über die Grenzen der Gemeinde nach Bayern oder Tirol führen. Die vielen Forststrassen im Unkenbachtal, auf denen man bis zur Winklmoosalm und zur Steinplatte kommt, auf dem Radweg nach Reith und weiter über den Lidersbergweg zum Dietrichshorn Richtung Loferer Alm und Kechtalm (Einkehrmöglichkeit) oder die Runde um den Achberg, vorbei an der Aschauer Klamm, lassen keinen Wunsch bei den Ausdauersportlern offen.

PRIVATVERMIETER - UNKEN - PINZGAU -SALZBURGER SAALACHTAL

Für alle etwas...

Egal ob Anfänger oder Profi, in Unken kommt jeder Radler auf seine Kosten.

Für Einsteiger und Genussradler steht ein weit verzweigtes Radwegenetz in Talnähe entlang der Saalach zur Verfügung. Hier kann man das ganze Salzburger Saalachtal erradeln. Der Tauernradweg ist die meiste Zeit asphaltiert und weist nur wenige Steigungen auf. So kommt man ohne zu große Anstrengungen auch schon mal rund um die Loferer und Leoganger Steinberge, vorbei an Waidring, St. Ulrich am Pillersee, Hochfilzen oder Leogang. Die Runde ist auch noch künstlerisch sehr interessant, da Künstler gemeinsam mit den Schulen der Region Gebilde und Kunstwerke entlang der Radstrecke erstellt haben.

Für ambitionierte Biker und Bergspezialisten hat unsere Region auch einiges parat. Touren mit 2.000 Höhenmetern und mehr sind kein Problem. Selbst nach ein paar Tagen in der Region hat man noch längst nicht alle Winkel erkundet. Egal ob Sonntagshorn-Runde mit Staubfall oder die Könner-Runde, hier wird man so richtig gefordert.

Gemeinsam mit dem Tourismusverband Salzburger Saalachtal wurde eine eigene Mountainbike-Karte ausgearbeitet. Aus dieser Karte kann man alle Mountainbiketouren entnehmen. Bitte beachten Sie aber, welche Wanderwege als Trails gefahren werden dürfen!

PRIVATVERMIETER - UNKEN -PINZGAU -SALZBURGER SAALACHTAL

Salzburger Saalachtal